Ute Igelbüscher

Musik

Vita

Repertoire

Kontakt

Ute Igelbüscher, lyrischer Sopran

Vita

 

Ute Igelbüscher, lyrischer Sopran

 

Ute Igelbüscher begann ihre Karriere als Sängerin in einer
Cover-Band. Schließlich entdeckte sie ihre Neigung zum
klassischen Gesang.

 

Seit 1990 sammelte sie u. a. als Chorsopran Erfahrungen im Gemeindechor St.Johannes der Täufer in Bottrop-Kirchhellen unter der Leitung von Kantor Detlef Steinbrenner. Von 2000 bis 2007 war sie Mitglied im Niederrheinischen Kammerchor Wesel unter der Leitung von Professor Stephan Görg. Solistische Aufgaben waren u. a. das Requiem von John Rutter. Es folgten Konzertreisen nach Breslau und Rom.

 

Seit 1999 wird Ute Igelbüscher in ihrem privaten Gesangsstudium von der Diplom- Gesangspädagogin Silke Radau und seit 2007 von dem Opernsänger
Thomas Bremser (Altus) unterrichtet.

 

Zahlreiche solistische Darbietungen im Rahmen des Oratoriums, der Kantate und des Liedgesanges fallen in ihren Bereich.

 

Mit Kantor Detlef Steinbrenner arbeitet sie seit mehreren Jahren zusammen und ist regelmäßig solistisch in verschiedenen Konzerten zu hören. Besonders ihre Liebe zur alten Musik lässt sie gerne in ihre Liederauswahl mit einfließen.

 

Aktuell erweitert sie ihr Repertoire mit Werken von John Dowland, Henry Purcell, Wolfgang Amadeus Mozart, Mauro Giuliani und Fernando Sor. In einem Liederabend

mit dem Gitarristen Andreas Koch im Juni 2015 wurden
einige dieser Werke bereits dargeboten.

 

 

 

 

 

Impressum